Visit me elsewhere:

Zensus 2011 ein Fail-Projekt in Ziel, Durchführung und Organisation

Sehr guter Erfahrungsbericht einer Person, die für den Zensus 2011 (Volkszählung) zur Schulung als Interviewer (also Person, die vor Ort geht und die Formulare ausfüllt) geht und die ganze Situation begutachtet und beurteilt.

Im Ergebnis entsteht der Eindruck eines so unglaublich falschen Projekts, so unglaublich schlecht und heuchlerisch durchgeführt, dass man sich nur wieder an den Kopf fassen kann. Und finanziert wird dieser, möglicherweise gegen Grundrechte verstoßende, Schwachsinn von uns allen.

Auch wenn lang, Leseempfehlung. Und wegen so etwas sind Blogs unglaublich gut und wichtig. Authentische und in der Presse vielleicht nicht auffindbare Informationen.