Visit me elsewhere:

Joomla 1.6 – Mehrsprachigkeit

Joomla hatte immer ein großes Problem: Unterstützung von Mehrsprachigkeit war nicht vorhanden (Also ohne Erweiterungen. Erweiterungen wie JoomFish haben dann eine Elemente-Übersetzung erlaubt).

Mit Joomla 1.6 hat sich das geändert (wie auch das Kategoriesystem und Rechtesystem, die anderen großen Neuerungen).

Jetzt habe ich die erste mehrsprachige Webseite mit Joomla 1.6 aufgesetzt. Awesome! 🙂

Einen Trick gilt es aber zu beachten. Das Sprachwechsel-Modul (Anzeigeelement) lässt sich einfach einbauen, ist aber zunächst nicht funktionstüchtig. Man muss noch das Sprach-Plugin aktivieren, damit das ganze Funktioniert. Dann aber tatsächlich Problemlos.

Das steht zwar auch in der Beschreibung des Moduls, das hatte ich aber zunächst übersehen. 🙂

Beim erstellen der Inhalte und Menüs wählt man nun immer die passende Sprache, erstellt ein deutsches und eine englisches Menü, und erstellt eine zweite Sprache unter Sprachen -> Inhalte. Wunderbar.

Gegenüber JoomFish kann man nun auch für die verschiedenen Sprachen verschiedene Inhalte erstellen. Die Menü- und Inhaltestruktur muss nicht mehr 1:1 sein.