Visit me elsewhere:

Razer MotionSense, Sixense oder „Hydra”

Razer, Peripherie-Hersteller für Videospieler, bringt zum Release von Portal 2 eine Bewegungssteuerung im Stile der Wii und Playstation Move heraus, verwendet aber eine gänzlich neue Technik:

Statt Infrarot etc ortet Razer die Controller magnetisch, wodurch eine Genauigkeit von 1mm und 1° bei geringer (offensichtlich subjektiv) Latenz ermöglichen soll.

Auf der CES wurde es in Aktion mit Portal 2 vorgestellt (YouTube Gameplay Video und mehr Infos). Heute finden sich auch noch wesentlich mehr Informationen als vor 2 Tagen.

Persönlich weiß ich immer noch nicht genau, was ich von der Verzögerung halten soll. Gefühlt verzögerungsfrei ist das immer noch nicht, bei weitem, wie man etwa hier sieht. Left4Dead2 scheint sich jedenfalls sehr gut zu spielen (aber bei so vorgefertigten Videos muss man ja immer aufpassen). Update: Hier mit MW2 sieht man das sehr gut, mit Erklärung zur Steuerung, und da sieht das schon sehr direkt aus!

Müsste ich wohl mal selbst nutzen. Ansonsten ist das schon geil. Für Spiele die nicht ganz so schnell sein müssen (schnelle Shooter), aber so etwas wie Portal, World of Goo, …

ursprünglich gefunden via hlportal