Visit me elsewhere:

  • Gerechtere Demokratie (Überhangmandate abschaffen (und was sie notwendig macht), Wahlkreis(zuteilung)-Problem-verursachende Faktoren abstellen, faktischen Partei- und Koalitionszwang abschaffen)
  • Direktere Demokratie (S21, Atomausstiegausstieg, JMStV (Parteien hören nichtmal mehr auf sich selbst – alle haben gezeigt dass nicht länger das Volk regiert – und auch nicht die Parteibasis)
  • Transparenz (Spendenaffären, Lobbying, Vitamin-B, Schmiergelder, Daten(schhutz)skandale, …)
  • weniger Schwachsinn und Assozialität – Prügelpolizei, Agent Provokateur (assozialer gehts nicht mehr), Prügelpolizei auch noch aus Frankreich importieren – widerrechtens (Castor) – gehört alles abgeschafft
  • Hartz IV, 1 €-Jobs, schlechte Maßnahmen um die Arbeitslosen nur aus den Arbeitslosenzahlren zu kürzen abschaffen (vergleiche auf Ausgaben der/für Parlamentarier, Jahresgehalt etc, und Kosten für Hartz IV – da kann man lange für leben), zu schlecht bezahlte Arbeit

    Geld wird in unserer Gesellschaft nur umverteilt. Und so wie das momentan läuft passt etwas nicht. Arbeit ohne passenden Verdienst geht nicht.

    Schön auch dazu der Ansatz – Berufsgruppen und Beitrag zur Gesellschaft. Link leider nicht zur Hand. Steuerberater kamen natürlich schlecht weg – die schaden der Gesellschaft eher.

  • bedingungsloses Grundeinkommen (hier würde ich gerne einen Link zu einem Artikel den ich vor kurzem gelesen habe einfügen – Versuch in einem Dorf in Afrika hat funktioniert (sinkende Kriminalität, trotzdem Produktivität, etc.) und das könnte man, auch mit anderen Studien aus Europa, so nach Europa übertragen)

  • Schulsystem-Reform – Das Kurssystem aus dem Wahlprogramm der Piraten-BW fand ich super

Und der JMStV hat bewiesen dass keine der 5 etablierten Parteien irgend etwas in diese Richtung tut. Auch der Antrag der Linken im Bundestag für mehr demokratische Möglichkeiten hat bei keiner anderen Partei Zuspruch gefunden – auch nicht SPD oder Grünen die einem gerne erzählen für gerade dies zu stehen.

Wirklich schade dass man – in meinen Augen – nur eine Partei zur Wahl hat.