Visit me elsewhere:

Was die Source Engine braucht

Wie auch Steam benötigt die Source Engine seit langem und dringend technische Verbesserungen:

  • Asynchronität
    • damit das Steam Overlay und alles andere auch während des Ladens noch funktioniert
  • anständiger Fenstermodus und Engine-Wiederherstellung (Minimierung, in- & out-tabbing) (wer öfter TF2 spielt weiß: bei diesem Spiel besser kein Minimieren)

Die Ladezeiten selbst erscheinen mir außerdem unverhältnismäßig lang (gegenüber anderen Spielen).

Diese Aussagen basieren hauptsächlich auf TF2.

Update: Mittlerweile habe ich vom rahmenlosen Fenstermodus für die Source Engine erfahren (erfahren im NS2 (Beta) Feedback System). Zumindest ein sehr guter Work-Around.