Visit me elsewhere:

RTL2 startet Propagandaprogramm

RTL2 macht jetzt wohl nicht nur beschissene Sendungen, sondern fängt jetzt auch mit Propaganda an.

Der volle Titel des Formats, “Tatort Internet – Schützt endlich unsere Kinder”, verrät schon, um was es geht

Moderiert von Frau zu Guttenberg. Da weiß man woran man ist.

Auch wenn ich jetzt nicht weiß woher genau der Artikel die folgende Aussage hat; wenn das keine Propaganda ist (und das von einem Medium), dann weiß ich auch nicht.

Das Ziel von “Tatort Internet” ist eine Gesetzesänderung

Und noch was passt voll ins Programm:

Ironie bei der Sache: Auch dieses ehrenwerte Format wurde beim Sender noch von Ex-Unterhaltungschefin Julia Nicolas verantwortet, von der man sich explizit wegen mangelnder Programmqualität getrennt hatte.

Zum eigentlichen Ziel der Sendung stelle ich mir nur die Frage, ob ein Gesetz die “unsittliche Annäherung” auch wirklich eng genug definieren würde, und ob ein solches Gesetz wirklich notwendig ist. Eine Serie die genau ein solches Gesetz zum Ziel hat als tatsächliche Fakten zu recherchieren ist jedenfalls nicht dienlich und bleibt in der Schublade der Propaganda mit unseren lieben Kindern.