Visit me elsewhere:

Mafia 2 – Demo Impressionen

Gerade mal die Mafia 2 Demo ausprobiert…

Naja, wie befürchtet eine typische Konsolen-Umsetzung; man merkt dem PC Spiel die Konsolen-Krankheiten einfach an.

Fing direkt mit der Mausnavigation im Menü an: Die zieht hinterher.

Letzendlich verwendet man dann lieber die Tastatur zum durchs Menü navigieren; oder gezwungenermaßen beides.

Der nächste Witz kam bei der Maussensibilitätseinstellung; Low, Middle und High. Da bin ich ja Zahlen und Slider gewohnt… Naja, spielbar bleibts damit ja noch.

Atmosphärisch ganz gut, aber typisch für so inszenierte Spiele die aus dem Spiel/der Atmosphäre reißenden Zwischensequenzen.

Das Auto-Fahren ist super. Macht Spaß. Inklusive Radio.

Besaufen kann man sich auch, nur auf dem Klo kann man scheinbar nur spülen und Hände waschen. Aber nicht pinkeln.

Das System mit den Polizisten scheint auch sehr gut zu laufen.

Ist ein Polizist in der Nähe und sieht einen ein Verbrechen verüben wird man entsprechend verfolgt.

Begeht man das Verbrechen und der Polizist kommt erst um die Ecke, man selbst hat aber die Waffe schon weg gesteckt oder beispielsweise das Lokal verlassen wird man nicht direkt verfolgt.

Das trägt wesentlich zur Glaubwürdigkeit des Spiels bei, im Gegensatz zu den Kontrollentreißenden Zwischensequenzen.

Die Steuerung hat ungewohnt viele Tasten, ist aber ganz gut. Für das Deckungssystem gibt es halt eine Taste, der Avatar schwingt sich dann elegant in die nächste Deckung sofern vorhanden.

Man hätte hier sicher die Ducken- und die Decken-Taste vereinen können. Mit Bewegungsrichtung wird in Deckung gegangen, ohne geduckt und dann kann man auch geduckt kriechen. Mh, vielleicht hätte das auch doch nicht funktioniert…

Die Sprinttaste schien bei meinem ersten Durchgang auch außer Funktion. Evtl. funktioniert das nur ohne Waffen, k.A. Beim zweiten Durchgang hat sie jedenfalls dann doch irgendwann etwas bewirkt.

Ich denke das kommt auch einfach von der Konsole mit mehr Triggern die man sowieso gut verwenden kann. Für die PC Version hat man sich dann keine Gedanken mehr gemacht.

Ob ich es mir also kaufen werde?

Ich glaube nicht. Ich habe noch genug Spiele hier zum Zocken, und bei diesem Gefühl einer (schlechten) Konsolenumsetzung habe ich einfach schon genug schlechte Erfahrungen gemacht. Ich werd es aber vielleicht später spielen; vielleicht gibt es ja in 2 Jahren einen günstigen Weekend Deal bei Steam. Immerhin setzt das Spiel auf Steamworks und setzt damit Steam zwingend voraus. 🙂